Apr 19

Die Goldene Krone des Rheinlandes

Tag: Admin @ 16:22

in Hürth/Köln

Die Träger:

  • 1981 Die Tanzgruppe „Kölsch Hännes’chen“
  • 1982 Das Domstadt-Duett „Die Böschräuber“
  • 1983 Heinz Eschweiler
  • 1984 Günter Dahmen
  • 1985 Gerd und Karl Jansen „Tünnes und Schäl“
  • 1986 Karl Schwitzer und Walter Voß „Hot und Hötche“
  • 1987 Gesangsduett „Die Fidelitas“
  • 1988 Marie Luise Nikuta – Kölsche Volkssängerin
  • 1989 Gerd Rück „De Weltenbummler“
  • 1990 Heri Blum † „ne ärme Deuvel“
  • 1991 Willi Armbröster, Typenredner
  • 1992 Christian und Willi Meurer „Die Pittermänncher“
  • 1993 Heinz Thiebes
  • 1994 Franz Josef Vois
  • 1995 Ludwig Sebus, Krätzchen-Sänger
  • 1996 Die Rheinmelodiker
  • 1997 „Pänz von Geron“, Kindergruppe
  • 1998 Franz Kleefisch † „’ne Schutzmann“
  • 1999 Karl Heinz Jansen
  • 2000 Adam Kranz „’ne Reporter vom Buureblättche“
  • 2001 Drei Kölsche Jonge
  • 2002 Die 3 Colonias
  • 2003
  • 2004 Günter Friedsam „ne Boore Ehrenmann“
  • 2005 Hans Hachenberg „de doof Noß“
  • 2006 Peter Schmorleiz, RKK-Präsident
  • 2007 Marita Köllner, „et fussich Julche“
  • 2008 Jupp Menth „ne kölsche Schutzmann“
  • 2009 Fritz Schopps „et Rumpelstilzje“
  • 2010 Willibert Pauels „ne bergische Jung“
  • 2011 Renate Fuchs, die „Callas von Köln“
  • 2012 Johannes Blum „Blom & Blömcher“
  • 2013 Karnevalsverband Rhein-Erft 1957 e.V.
  • 2014 Helmut Arntz, Komponist & Textdichter
  • 2015 Jupp Menth, „ne kölsche Schutzmann“
  • 2016 KG „Schlepp Schlepp Hurra“ Hürth – Vereinigung der Roadies, Techniker und Fahrer im Rheinland
  • 2017 Rheinhold Louis (WDR), Autor und Brauchtumskenner